Voltigieren Schulsport

Kooperation des Reitvereins „Hof Bohm“ e.V. mit der Warnowschule Papendorf

Im Rahmen der Ganztagsschule bietet der Reitverein „Hof Bohm“ e.V. seit dem Schuljahr 2015/2016 für pferdebegeisterte Schüler und Schülerinnen der Warnowschule Papendorf den Kurs „Voltigieren“ an.

Die Schüler können diesen Kurs ab Klasse 5 belegen.

Im Vordergrund stehen Spaß an der Bewegung, das gemeinsame Erleben, der Teamgedanke und der Bezug zum Pferd.

Ziel ist es, den Mädchen den Umgang mit dem Pferd und die akrobatischen Turnelemente auf dem im Kreis laufenden Pferd beizubringen.

Zusätzlich werden auch theoretischen Grundlagen zum Pferdeverhalten sowie der umsichtige Umgang mit dem Partner Pferd vermittelt.

Bereits seit Beginn der bisher sehr erfolgreichen Kooperation nehmen auch die Schulprojektlerinnen unter dem Name „Team Warnow“ an breitensportlichen Turnieren teil. So konnten schon mehrere erste Plätze und der Sieg bei den Kreis-Kinder- und Jugendsportspielen des Landkreises Rostock im Jahr 2017 erturnt werden.

Undenkbar wäre dieser Kurs ohne das von allen ins Herz geschlossene Pferd „Claudius“. Der 15-jährige Hannoveraner-Wallach begeistert die Schülerinnen immer wieder aufs Neue. Trotz und gerade wegen seiner stattlichen Größe nehmen die Mädchen die Herausforderung an, sich turnerisch mit Pflicht- und Kürelementen auf einem sich bewegenden „Untergrund“ auszudrücken.

Geleitet wird der Kurs von Nicole, die sich neben der Vereinsarbeit auch in der Kooperation engagiert. Hierbei spielt auch immer wieder der Vereinsgedanke eine große Rolle. So werden die Schülerinnen in das Vereinsgeschehen eingeschlossen. Neben den Turnierauftritten der Schülerinnen werden diese auch in die Ferienfreizeiten und andere Angebote einbezogen.

Die derzeit 9 Mädchen trainieren immer dienstags während der Schulzeit nach dem Unterricht von 14:15 Uhr – 15:15 Uhr.

Autohaus Krüger in Rostock

Logo FSJ

Metallbau+Kunstschmiede Guestrow

Logo_ERGOPaschke