Drucken
Kategorie: Berichte 2021

Am Sonntag, den 19.09.2021 lud der Landessportbund und die Sportjugend M-V die Sieger der Landkreise im Wettbewerb „Kinder- und Jugendfreundlicher Sportverein“ zur Ehrungsveranstaltung in das Sportgymnasium nach Neubrandenburg ein. Wir durften zu dritt an der Ehrung teilnehmen. Als aktive Voltigierer vertraten Paul J. und Lea R. das Volti-Team II. Nicole begleitete die beiden als Trainerin. Ein buntes Programm sowie die Ehrung der Deutschen Jugend- und Juniorenmeister*innen umrahmte die Veranstaltung. Stolz nahmen wir unseren Pokal und die Förderung für den 2. Platz der Kategorie 1 (Vereine bis 150 Mitglieder) von der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese entgegen.

Nicole Lange