2013-10-06 Abzeichenprüfung

Abzeichenprüfung auf dem Gelände des Reitvereins Hof Bohm

Insgesamt stellten sich 34 Teilnehmer den verschiedenen Abzeichenprüfungen, bei herrlichem Sonnenschein,  am Sonntag den 06.10.2013, auf Hof Bohm. Herr Deich und Herr Felsky nahmen die Prüfungen ab.

Begonnen wurde mit dem Basispass, es wurden Fragen rund ums Pferd gestellt. Für praktische Demonstrationen wurde der Stall als Ort für die Prüfungsabnahme gewählt. Alle 14 Teilnehmer, die in zwei Gruppen eingeteilt waren, überraschten die Richter mit ihrem vielen Wissen.

Weiter ging es in der Reithalle für die Voltigierabzeichen. Die Prüflinge der Vereine Wusterhusen, PSV Pegasus, RV Teschow, Sternfeld, RV Hof Bohm und SG Warnow Papendorf, führten dort konzentriert die Prüfungen vor. Eine Teilnehmerin aus dem Verein Wusterhusen legte das DVA III-Abzeichen ab und alle anderen 22 Teilnehmerinnen kämpften um das DVA IV-Abzeichen. Einzelne wurden aufgefordert bestimmte Übungen zu wiederholen. Danach wurden die Wertungen protokolliert.

Nach einem kurzen Umbau in der Halle wurde die einzige Prüfung Dressur (DRA III) abgenommen. Ein vorbildlicher Dressur-Ritt wurden von der Teilnehmerin abgeliefert. Ohne Pause ging es dann zur Theorie, dabei wurde, aufgrund des herrlichen Wetters, ein großer Halbkreis draußen auf der Wiese gebildet. Zunächst wurden im Gespräch Prüfungsfragen im Wechsel der beiden Richter an die Prüflinge gestellt. Für die Prüfungsendnote hatte jeder eine Einzelfrage, so gut wie er konnte, zu beantworten. Als letztes wurde die Teilnehmerin  der Dressurprüfung mündlich befragt, auch hier überzeugte sie mit ihren herausragenden Kenntnissen die Richter.

Der Prüfungstag endete mit der Übergabe der Urkunden und Abzeichen an die erfolgreichen Teilnehmerinnen. Leider haben drei Teilnehmerinnen das Leistungsziel nicht erreicht und müssen die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen.

 

 (weitere Bilder dazu)

 

Autohaus Krüger in Rostock

Logo FSJ

Metallbau+Kunstschmiede Guestrow

Logo_ERGOPaschke